Meine Gebühren

 

Meine Gebühren orientieren sich an dem Gebührenverzeichnis für Tierheilpraktiker und variieren je nach Erkrankung und Zeitaufwand. Sie gelten für ein Tier.

Sie erhalten nach der Behandlung von mir eine Rechnung per Mail zur Überweisung. Ich unterliege der Kleinunternehmer-Regelung und weise daher keine Umsatzsteuer nach § 19 UStG aus.

 

Hier eine Aufstellung der häufigsten Behandlungen mit Preisen:

Kontakt vor dem ersten Termin (keine Beratung, max. 15 Min.):
kostenlos

Erstanamnese für die naturheilkundliche Therapie/Verhaltensberatung:
bis zu 1,5 Std: 108 €
Darüber hinaus Abrechnung nach meinem Stundensatz von 72 € (im 5-Minuten-Takt).

In Heimarbeit analysiere/repertorisiere ich dann ein (oder mehrere Mittel) und erstelle den Therapieplan. Bei einer Verhaltensberatung fällt dieser fast immer länger aus. Diesen Aufwand berechne ich nach meinem Stundensatz. Bei der Analyse von Bachblüten oder einem homöopathischen Mittel betragen die zusätzlichen Gebühren etwa 20 bis 40 EUR (ca.-Angabe). Hinzu kommen Wegegebühren.

Sie wohnen zu weit entfernt, so dass kein Hausbesuch erfolgen kann?
Sprechen Sie mich gerne an. Eine Beratung kann in fast allen Fällen “online” erfolgen (telefonisch, mit Hilfe von Fragebögen, Grundrissen, evtl. Videos).

Alle nachfolgenden Rückmeldungen, Beratungen, Feedbacks, Folgebehandlungen (auch per Mail oder telefonisch):
72 € pro Stunde, Berechnung im 5-Minuten-Takt

Bachblüten-Therapie:
Erst-Therapie während laufender Behandlung: 40 €
Anpassung während laufender Therapie: 18 € bis 30 €

Notfallapotheke
Gerne stelle ich Kunden, die bei mir in Behandlung sind, auch eine Empfehlung/Beschreibung für eine Notfallapotheke aus (24 EUR). Ich bestelle dann für Sie die nötigen Mittel in einer Apotheke. Sie erhalten die Rechnung für das Etui mit den Mitteln direkt von der Apotheke.

Tierkommunikation
Eine Tierkommunikation bis zu 8 Fragen und 1 Botschaft an ein lebendes oder verstorbenes Tier berechne ich mit 80 EUR. Das schriftliche Protokoll ist in den Gebühren enthalten. Wenn ich das verstorbene Tier nicht erreiche, berechne ich keine Gebühren.

Die Suche nach vermissten Tieren ist oftmals langwierig und schwierig. Ich berechne 120 EUR. Es ist möglich, dass ich das vermisste Tier nicht finde oder es aus unterschiedlichen Gründen nicht zurückkehren möchte. In diesem Fall sind die Gebühren trotzdem zu zahlen.

Die Gebühren für eine Sterbebegleitung werden individuell abgestimmt.

Paket-Preise
Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sowohl in der Naturheilkunde, Tierkommunikation als auch in der Verhaltensberatung (Katzenpsychologie) Pakete mit mehreren Leistungen zu kaufen. In diesen Paketen ist ein Bonus enthalten.

Wegegebühren (Hin- und Rückfahrt):
0,50 € pro gefahrenem Kilometer
Strecken > 70 km (Hin- und Rückfahrt) auf Anfrage mit Zeitzuschlag

Sprechzeiten:
Zeitrahmen: Montag bis Mittwoch, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Donnerstag: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Freitag: 9.00 Uhr bis 13 Uhr 

Zuschläge erfolgen außerhalb der Sprechzeiten (Montag bis Freitag und Samstag):
Abrechnung pro angefangene Viertelstunde: 18 € und zusätzlicher 25%iger Aufschlag auf den Stundensatz von 72 €

An Sonn- und Feiertagen und nachts wird ein zusätzlicher Aufschlag von 50 % auf den Stundensatz von 72 € berechnet.- Die Abrechnung erfolgt ebenfalls pro angefangene Viertelstunde: 18 € .