Meine Gebühren

Meine Gebühren orientieren sich an dem Gebührenverzeichnis für Tierheilpraktiker. Je nach Erkrankung und Zeitaufwand variieren diese. Sie gelten für ein Tier.

Sie erhalten nach der Behandlung von mir eine Rechnung per Mail zur Überweisung. Ich unterliege der Kleinunternehmer-Regelung und weise daher keine Umsatzsteuer nach § 19 UStG aus.

Bei Patienten aus dem Tierheim/Tierschutz gewähre ich 10 % Rabatt einmalig auf die erste Rechnung. Außerdem bin ich Mitglied bei Theralupa (soziales Honorar).

 

Hier eine Aufstellung der häufigsten Behandlungen mit Preisen:

Kontakt vor dem ersten Termin (keine Beratung, max. 10 Min.):
kostenlos

Erstanamnese für die naturheilkundliche Therapie:
bis zu 1,5 Std: 90 €
Darüber hinaus minutengenaue Abrechnung nach meinem Stundensatz von 60 €.

Die Gebühren enthalten einen kurzen Therapieplan und Analyse eines Mittels. Diese Heimarbeit dauert etwa eine Stunde. Darüber hinaus gehenden Aufwand (längere Therapiepläne, Analysen weiterer Mittel) berechne ich nach meinem Stundensatz. Hinzu kommen Wegegebühren.

Alle nachfolgenden Rückmeldungen, Beratungen, Feedbacks, Folgebehandlungen (auch per Mail oder telefonisch):
60 € pro Stunde, minutengenaue Abrechnung

Bachblüten-Therapie:
Erst-Therapie während laufender Behandlung: 40 €
Anpassung während laufender Therapie: 15 € bis 30 €

Wegegebühren (Hin- und Rückfahrt):
0,50 € pro gefahrenem Kilometer
Strecken > 70 km (Hin- und Rückfahrt) auf Anfrage mit Zeitzuschlag

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Zuschläge erfolgen außerhalb folgender Zeiten:
Abrechnung pro angefangene Viertelstunde: 15 € und zusätzlicher Aufschlag auf den Stundensatz von 60 €:
19.00 bis 20.00 Uhr und Samstage 9.00 bis 16.00 Uhr: 25 %
Sonn- und Feiertage/nachts von 20.00 bis 9.00 Uhr: 50 %