var gaProperty = 'UA-XXXXXXX-X'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }

Ich freue mich, dass Sie mich gefunden haben

 

Liebe Tierhalterin, lieber Tierhalter,

 

  • Mein Name ist Monika Weßeling und ich möchte Ihnen und Ihrem Tier helfen. 
  • Ich bin Tierheilpraktikerin für Klein- und Großtiere und Verhaltensberaterin für Katzen. Das ist eine sehr seltene Kombination! Sie ermöglicht mir, ihr Tier ganzheitlich zu betrachten. Ich bin Ihre Katzenexpertin, aber ich behandle auch Ihren Hund oder Ihr Pferd.
  • Da ich mobil arbeite, komme ich zu Ihnen nach Hause bzw. in Ihren Stall - stressfrei für Sie und Ihr Tier.

 

Warum bin ich Tierheilpraktikerin geworden?

Zuerst habe ich die Ausbildung begonnen, um meinen eigenen Tieren zu helfen. Seit meinem 18. Lebensjahr habe ich immer mit Katzen zusammengelebt, davon die meisten Jahre mit Orientalen. Oft mußte ich leider feststellen, dass die Schulmedizin bei bestimmten Krankheiten oder Verhaltensproblemen nicht oder nur wenig helfen konnte. Ich suchte daher nach anderen Wegen. Und ich fand sie in der Naturheilkunde. 

Nachdem ich meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin beendet hatte und ich bereits einige Tiere bei Freunden und Bekannten behandelte, entschloss ich mich, eine mobile Praxis zu eröffnen. Ich schloss dann noch Ausbildungen zur Katzenpsychologin (Verhaltensberatung für Katzen) und Mykotherapeutin an. Auch die Homöopathie erlernte ich. Da Leben und Tod eng nebeneinander liegen, entschloss ich mich noch zur Ausbildung als Sterbegleiterin für Tiere.

Seitdem konnte ich mit der Naturheilkunde Tieren oft helfen, darüber bin ich sehr glücklich. Eine naturheilkundliche Therapie bedeutet Vertrauen von Ihrer Seite. Eine enge Zusammenarbeit ist notwendig, um eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten. Ich weiß, dass Sie als Halter unbedingt Ihrem Tier helfen wollen. Vielleicht hat die Schulmedizin auch in Ihrem Fall nicht genügend oder gar nicht geholfen? Auch Sie suchen nach anderen Wegen? Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, diese zu gehen.

Ich höre oft, dass Homöopathie oder andere Therapien eine "Glaubensfrage" sind. Das kann ich nur verneinen. Oder glauben Babys oder Tiere an Globulis oder ähnliches? Die Wirkung macht es ...

Ich arbeite hauptsächlich mit folgenden Therapien: Homöopathie, Bachblüten, Verhaltensberatung für Katzen.

Weiterhin berate ich Sie gerne zu anderen Themen rund um die Gesundheit Ihres Tieres, beispielsweise zu Wurmkuren, zu Impfungen und zur Ernährung. Für die erste Beratung sollten wir uns daher viel Zeit nehmen. Natürlich ist mein Besuch bei Ihnen unverbindlich, die Entscheidung liegt immer bei Ihnen. Jedoch sind meine Leistungen kostenpflichtig.

Ich würde mich sehr darüber freuen, Sie und Ihr Tier kennen zu lernen.

Liebe Grüße

 

Monika Weßeling